admin

So imposant sieht es aus, wenn der Heilige See vom Seegras befreit wird

Am Freitag laufen endlich die neuen Folgen von „Babylon Berlin“ an, wenn auch zunächst nur im Pay-TV. Lohnt sich das? Und wie geht es mit Hauptkommissar Gereon Rath und seiner Assistentin Charlotte Ritter weiter? Die MAZ konnte vorab in die dritte Staffel schauen, die diesmal auch in Potsdam spielt.

2,5 Jahre Haft für Stiefmutter von Katharina

Potsdam – Im Prozess um die Kindesmisshandlung der damals zweieinhalb Jahre alten Katharina hat das Amtsgericht ein Urteil gegen die 24 Jahre alte Stiefmutter des Mädchens verhängt: Sie muss für zwei Jahre und sechs Monate ins Gefängnis. Die Strafe wurde nicht zur Bewährung ausgesetzt. Dieses Urteil verhängte Amtsrichterin Bettina Thierfeldt am Montag.  Damit folgte das Gericht …

2,5 Jahre Haft für Stiefmutter von Katharina Weiterlesen »

Kreistagsabgeordneter wechselt Fraktion

Die CDU-Fraktion im Kreistag Potsdam-Mittelmark hat Zuwachs bekommen. Der fraktionslose Abgeordnete Wolfgard Preuß ist in der Fraktionssitzung am Montag der Fraktion beigetreten. Damit wächst die Gruppe der CDU-Vertreter auf 13 Mitglieder im insgesamt 56-köpfigen Kreistag. Der 71-jährige Landwirt gehörte nach der Kreistagswahl der Fraktion BVB Freie Wähler-FBB an und saß seit einigen Wochen als fraktionsloser …

Kreistagsabgeordneter wechselt Fraktion Weiterlesen »

Gemeindekirchenrat im Pfarrhaus eingeführt

Brück. Vom Neuendorfer Glockenturm gibt es zur Zeit nur noch ein Gerippe. Sehr gut kann man sehen, wie das Holz von außen verwittert ist und von innen noch gut erhalten. Einzig die Schallluken bleiben drin, dass die Mopsfledermäuse nicht irritiert werden und am Geruch erkennen, wo sie langfliegen müssen.Der Gemeindekirchenrat wurde ganz gesetzestreu per Handschlag …

Gemeindekirchenrat im Pfarrhaus eingeführt Weiterlesen »

27.000 für enkeltaugliche Landwirtschaft und gutes Essen

Berlin. Bauernhöfe unterstützen, Insektensterben stoppen und konsequenten Klimaschutz – das forderten 27.000 Menschen bei der „Wir haben es satt!“-Demonstration zum Auftakt der „Grünen Woche“ in Berlin. „Wir haben die Alibi-Politik des Agrarministeriums gehörig satt!“, sagt Bündnis-Sprecherin Saskia Richartz. Die Bundesregierung trägt die Verantwortung für das Höfesterben und den Frust auf dem Land. Seit 2005, als …

27.000 für enkeltaugliche Landwirtschaft und gutes Essen Weiterlesen »

LKW-Fahrer bestohlen (Landkreis Potsdam-Mittelmark, A10, Raststätte Michendorf-Nord)

Der Fahrer eines LKW parkte auf dem Parkplatz der Raststätte und ließ sein Fahrzeug kurz unbeaufsichtigt, um zu einem Papierkorb zu gehen. Als er kurz darauf zu seinem unverschlossenen Fahrzeug zurückkam, bemerkte er, dass aus dem Führerhaus eine Tasche mit persönlichen Dokumenten und einer hohen Summe Bargeld gestohlen wurde. Ein anderer Autofahrer hat die Tasche …

LKW-Fahrer bestohlen (Landkreis Potsdam-Mittelmark, A10, Raststätte Michendorf-Nord) Weiterlesen »

Neujahrsempfang soll noch weiter geöffnet werden

Erstmals öffnete sich der Neujahrsempfang der Stadt Potsdam für jedermann – das kam gut an, sorgte aber auch für Probleme, weil viele andere keine Einladung mehr bekamen. Die Stadt schaut sich deshalb auch nach größeren Veranstaltungsorten um.

CDU-Politiker Niekisch nach Interview in der Kritik

Potsdam – Der CDU-Stadtverordnete Wieland Niekisch hat mit einem Interview zur Garnisonkirche für heftige Kritik gesorgt. Im regionalen Sender „Hauptstadt TV“ sagte er auf die Frage, warum seine Fraktion einen Antrag zum originalgetreuen Wiederaufbau des Kirchenschiffes gestellt habe, unter anderem wortwörtlich: „Sicher hat es da 1933 Unglück gegeben. Und da haben sich auch Kreise damals hier …

CDU-Politiker Niekisch nach Interview in der Kritik Weiterlesen »

Diebe schießen in Emstal auf Hausbesitzer

Ein schweren Raub bemerkte eine Bürger aus dem Kloster Lehniner Ortsteil Emstal bereits am Freitagnachmittag. Der Geschädigte kam nach Hause und stellte dabei eine offene Terrassentür fest. Er betrat gegen 15.30 Uhr das Haus und traf dort auf zwei Unbekannte. Eine Person zog eine Waffe und schoss sofort auf den Geschädigten. Anschließend flüchteten die Tatverdächtigen …

Diebe schießen in Emstal auf Hausbesitzer Weiterlesen »

Die Zeichen stehen auf Klimaschutz

Zum Neujahrsempfang im Kreishaus gehört auch die Verleihung der Teltow-Fläming-Preise. Diese gingen an die Stromsparhelfer Andrea Julemann und Frank Schmiel vom Projekt „Stromsparcheck“ der GAG, an Bernd Ludwig aus Rangsdorf und die Klasse 10b der Trebbiner Goetheoberschule.

%d Bloggern gefällt das: