Versuchte Brandstiftung im Karstadt- Polizei sucht Zeugen (Landeshauptstadt Potsdam, Brandenburger Straße)

Am gestrigen Tage bemerkte ein Zeuge in der Herrenabteilung im zweiten Obergeschoss zwei brennende Pullover auf einem Kleiderständer. Er machte laut darauf aufmerksam und konnte Gemeinsam mit einer Mitarbeiterin das Feuer schnell ersticken. Kriminaltechniker sicherten vor Ort Spuren, die dafür sprechen, dass es sich um vorsätzliche Brandstiftung gehandelt hat. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchter schwerer Brandstiftung. Da zu dieser Zeit die Herrenabteilung gut besucht gewesen sei, bittet die Polizei Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Brandstiftung in Verbindung stehen könnten, sich an die Inspektion Potsdam unter 0331-55080 zu wenden.

Donnerstag, 12.09.2019, 14:00 Uhr

%d Bloggern gefällt das: