Telefonbetrüger scheiterten (Landeshauptstadt Potsdam)

Eine Potsdamerin erhielt am Montag einen Anruf, in dem ihr mitgeteilt wurde, dass sie eine große Bargeldsumme gewonnen habe. Die Dame wurde nun aufgefordert, Gutscheinkarten im Wert von 1.000,-Euro zu kaufen, so dass ihr dann der Gewinn ausgehändigt werden könne. Die angerufene Frau reagierte jedoch völlig richtig, sie informierte im Anschluss die Polizei. Die ermittelt nun wegen versuchten Betruges. Bekanntermaßen versuchen die Betrüger später, telefonisch die Gutscheincodes zu erlangen.

Montag, 17.12.2018

%d Bloggern gefällt das: