Sperrungen am Dreieck Potsdam wegen Baustellen

Zu Einschränkungen kommt es am Autobahndreieck Potsdam vom 15. bis zum 23. Juli, weil Verkehrszeichenbrücken montiert werden. Ab 8 Uhr wird am Montag, dem 15. Juli, bis zum Ende der Arbeiten ein Fahrstreifen in Richtung Magdeburg gesperrt.

Am Donnerstag, dem 18. Juli, sind zwischen 20 und 24 Uhr zwei Spuren in Richtung Magdeburg sowie einer in Richtung Dreieck Nuthetal gesperrt. Zwischen 20 und 24 Uhr wird der Verkehr in Richtung Magdeburg zum Einhängen der Brücken viermal für je maximal 30 Minuten kurzzeitig angehalten.

Von MAZonline

%d Bloggern gefällt das: