Shopping in Potsdam

Potsdam bietet viele Möglichkeiten für eine ausgiebige Shopping-Tour. Die bekannteste und schönste Shopping-Meile befindet sich in der historischen Altstadt. Dazu zählt auch die Brandenburger Straße mit ihren zahlreichen Luxusläden, Kneipen und Cafes.

Bei einer Shopping-Tour lohnt sich ein Besuch des Holländischen Viertels in Potsdam. Es beherbergt nicht nur Backsteinhäuser im holländischen Stil, sondern auch Boutiquen, Cafes und Restaurants.

Für den Großeinkauf empfiehlt sich der Besuch eines der großen Potsdamer Einkaufszentren. Dazu zählen unter anderem das „Stadtpalais“ in der Brandenburger Straße, die Bahnhofspassagen und die Wilhelm Galerie. Hier finden auch mehrmals im Jahr verkaufsoffene Sonntage statt.

Auf dem Wochenmarkt am Potsdamer Bassinplatz und dem Markt auf dem Weberplatz werden Frischware und zahlreiche Spezialitäten aus der Region angeboten. Dazu zählen unter anderem Fisch aus der Havel, Teltower Rübchen und Beelitzer Spargel.

Potsdam Gastronomie

Die Stadt Potsdam bietet mit ihrer nationalen und internationalen Küche eine abwechslungsreiche Gastronomie. In der Stadt werden unter anderem Speisen aus Italien, Frankreich und Griechenland angeboten. Aber es gibt auch zahlreiche Restaurants, die Spezialitäten aus Brandenburg anbieten. Außergewöhnlich sind die Restaurants mit mittelalterlicher Küche. Neben den Gasthäusern laden auch Szene-Kneipen und Straßencafes zum Verweilen ein. Besonders gastfreundliche Häuser sind mit dem Siegel „Potsdamer Gastfreundlichkeit“ ausgezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Potsdam ...
Alles über Potsdam Sie wollen Potsdam einen Besuch abstatten? Hier können Sie sich ausführlich über alles in Potsdam informieren. {w486} Sie können verschiedene Veranstaltungen besuchen, …
Potsdam Tagesfahrt
Tagestrips für die Erholung zwischendurchTagestrips erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie sind günstig, erfordern keinen Urlaub, sind schnell buchbar und man kann mit dem richtigen Programm …