Planenschlitzer lassen Küchengeräte zurück

In der Nacht zu Samstag haben Planenschlitzer ihr Unwesen auf dem Autobahn-Parkplatz „Rietzer See“ getrieben. Zwischen Freitagabend, 18 Uhr, und Samstag, 6.30 Uhr, hatte der Fahrer eines Sattelzuges dort seine vorgeschriebene Pause eingelegt.

Als er gegen 6.30 Uhr seine Fahrt fortsetzen wollte, stellte er fest, dass Unbekannte die Plane seines Aufliegers an mehreren Stellen aufgeschnitten hatten. Eine Überprüfung ergab gleichwohl, dass von den geladenen Küchengeräten nichts entwendet wurde.

Der Sachschaden liegt der Polizei zufolge bei ungefähr eintausend Euro.

Von Jürgen Lauterbach

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: