Papierkorb in Brand gesetzt (Landkreis Potsdam-Mittelmark, Kuhlowitz, Kuhlowitzer Dorfstraße)

Mitarbeiter des Wachschutzes in der Kuhlowitzer Asylunterkunft meldeten einen Brand im Sanitärbereich der dortigen Asylnotunterkunft. Offenbar haben bislang Unbekannte dort einen Kunststoffpapierkorb in Brand gesetzt. Noch bevor sich das Feuer ausbreiten konnte, nutzte der Mitarbeiter einen vorhandenen Feuerlöscher, um den Brand zu löschen und den Schaden auf den Papierkorb zu beschränken. Die etwa zwei Dutzend Bewohner, die sich zu diesem Zeitpunkt im Gebäude aufhielten, kamen nicht zu Schaden. Auch konnte der Rauch, durch die anschließend geöffneten Fenster vollständig abziehen, so dass die Unterkunft weiter bewohnbar blieb. Die Polizei hat eine Strafanzeige wegen des Verdachts einer versuchten Brandstiftung aufgenommen und Ermittlungen eingeleitet.