Neuer Plenarsaal für Stadtverordnete gefunden

Exklusiv: Der Plenarsaal im Potsdamer Stadthaus ist seit langem nicht mehr für die Arbeit der Stadtverordneten geeignet. Er ist zu eng, ist nicht klimatisiert und nur schwer zu belüften – und bietet dem nun digital arbeitenden Stadtparlament nicht einmal Steckdosen. Doch jetzt scheint es eine Lösung im Stadtzentrum zu geben.

%d Bloggern gefällt das: