Motorsegler nach technischem Defekt abgebrannt (Landkreis Potsdam-Mittelmark, Phöben, Potsdamer Havel, Sportbootsteganlage Phöbener Seestraße)

Durch einen technischen Defekt brach gestern auf einem knapp 8 Meter langen Motorsegler ein Feuer aus. Das Boot lag bereits nach Auffälligkeiten beim Fahren an einer Steganlage und brannte dort dann vollständig aus. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte das Feuer löschen und das Boot an den Strand ziehen, wo es sodann in Zuständigkeit des Eigentümers geborgen wird. Personen waren zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht in Gefahr. Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

Dienstag, 26.06.2019, 16:33 Uhr

%d Bloggern gefällt das: