Motorradfahrer donnert in Autoheck

Ein schwerer Unfall ereignete sich Sonntagmittag auf der Bundesautobahn 115 zwischen den Anschlussstellen Saarmund und Autobahndreieck Nuthetal: Ein Motorradfahrer (27) auf einer Suzuki übersah, dass in der Mittelspur vor ihm ein Volkswagen angehalten hatte. Nach einer Vollbremsung versuchte der Kradfahrer, nach rechts auszuweichen. Doch er kollidierte mit dem Heck des VW. Der 27-Jährige verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.

Von MAZonline