Mit dem Potsdamer Ferienpass und der Bibliothek durch die Sommerferien

In den Sommerferien präsentiert die Stadt- und Landesbibliothek (SLB) den Potsdamer Ferienkindern ein vielfältiges Programm. Neben den erweiterten Ferienöffnungszeiten der Kinderwelt ab 10 Uhr, finden vielseitige Aktionen im Rahmen des Potsdamer Ferienpasses statt.

So wird am Mittwoch, 10. Juli, um 10 Uhr der Berliner Schauspieler und Bücherfreund Frank Sommer sein Programm „Tierisch schlau – Raffinierte Tricks. Wie Tiere sich verstecken und jagen“ mit vielen Sachbüchern Open Air auf der Freundschaftsinsel vorstellen. Die Mitmachveranstaltung lädt Ferienkinder zwischen 8 und 12 Jahren zum Entdecken, Nachlesen und zum Überraschen in die Natur ein.

Falls ein Ferienkind noch keinen Potsdamer Ferienpass im Sommergepäck hat, ist das kein Problem. In der Kinderwelt der SLB sowie in den Zweigbibliotheken Am Stern und Waldstadt sind auf Nachfrage einige Exemplare kostenlos erhältlich.

Außerdem lohnt während der Sommerferien (20.Juni bis 03.August) ein Blick in die Kinderwelt. Unter dem Motto „Galaktische-Sommerferien-Lesetipps“ gibt es Bücher, Spiele und Filme zum Thema Star Wars. Passend dazu werden Give aways verteilt (solange der Vorrat reicht).

Weitere Informationen sowie Platzreservierungen unter www.bibliothek.potsdam.de/veranstaltungen.