KMS will zehn Millionen Euro investieren

Millionenschwere Beitragsrückzahlungen an Altanschließer beziehungsweise Investitionen. Mit diesen beiden Schwerpunktthemen beschäftigten sich die Mitglieder der Verbandsversammlung des Wasserzweckverbandes KMS in ihrer jüngsten Sitzung. KMS-Vorsteherin Heike Nicolaus informierte über den aktuellen Sachstand.

%d Bloggern gefällt das: