Kleintransporter überschlägt sich (Landkreis Potsdam-Mittelmark, Bundesautobahn 9, Anschlussstelle Beelitz in Fahrtrichtung Potsdam)

In der Autobahnausfahrt Beelitz verlor ein 52-jähriger Autofahrer in seinem Kleintransporter Mercedes die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen des Mannes brach aus der Kurve aus und kollidierte mit der Leitplanke. Im Anschluss kippte der Wagen dann auf die Seite. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kurzzeitig vor Ort in einem Rettungswagen behandelt. Er verzichtete auf eine weitergehende medizinische Versorgung. Zur Bergung des Fahrzeuges musste ein Abschleppunternehmen samt Kran zum Einsatz kommen. Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung des Fahrzeuges musste die Ausfahrt Beelitz vorübergehend gesperrt werden. Die Schadenshöhe wird derzeit mit etwa 12.000 EUR angegeben.

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 10:39 Uhr

%d Bloggern gefällt das: