Fanmarsch sorgt für Stau um Theodor-Heuss-Platz

Berlin (dpa) Der sogenannte Saisonabschlussmarsch der Fans von Hertha BSC hat in Berlin-Westend zu Staus geführt.

Da einige Fans am Samstagmittag Müll, darunter Glasflaschen, auf dem Theodor-Heuss-Platz hinterließen, musste der Platz gereinigt werden, wie ein Sprecher der Polizei sagte.

Laut Polizei beteiligten sich mehrere Tausend Fans an dem Marsch, der anlässlich des letzten Bundesligasheimspiels stattfand. Den Angaben zufolge verlief der Aufzug friedlich. Zuvor hatte rbb24 darüber berichtet.

%d Bloggern gefällt das: