Ertappter Ladendieb zieht Zeugen eine Flasche über den Kopf

Am späten Mittwochabend fiel einer Mitarbeiterin eines Lebensmittelgeschäftes in Groß Glienicke ein Mann auf, der am Weinregal eine Flasche entnahm, diese an der Kasse aber nicht mehr bei sich hatte. Die Frau sprach ihn an und forderte ihn auf, seinen Rucksack vorzuzeigen. Daraufhin warf der Unbekannte ein Päckchen Kaffee aus dem Rucksack auf die Kasse. Die Mitarbeiterin forderte sie ihn auf, auch die Jacke zu öffnen, woraufhin er die Frau zur Seite stieß und floh. Gemeinsam mit einem Zeugen folgte sie dem Mann. Sie hinderten ihn daran, mit einem Fahrrad wegzufahren, woraufhin es zu einer Rangelei mit dem Zeugen und dem Unbekannten kam. Hierbei schlug der Tatverdächtige mit einer Flasche auf den Kopf des Zeugen und flüchtete anschließend.

Von MAZonline

%d Bloggern gefällt das: