Veranstaltungen

Für Buchästheten, Literaturliebhaber und Fontane-Verehrer Buchmesse, Ausstellungseröffnung und öffentliche Fontane-Führung in der Stadt- und Landesbibliothek

Am Samstag, 30. November 2019 kommen alle Buch- und Literaturliebhaber auf ihre Kosten. Bereits zum zweiten Mal findet in der Stadt- und Landesbibliothek die Messe „Schöne Bücher aus Brandenburg“ mit insgesamt 17 Verlagen statt, die wieder Außergewöhnliches, Feines und Eigenes zeigen, nämlich schöne Bücher und Buchkunst, jenseits der Massenware. Mit dabei sind unter anderem der …

Für Buchästheten, Literaturliebhaber und Fontane-Verehrer Buchmesse, Ausstellungseröffnung und öffentliche Fontane-Führung in der Stadt- und Landesbibliothek Weiterlesen »

Warum leuchtet die Pizza im Dunkeln?

Ein kreatives Leseförderungsprojekt für einheimische und geflüchtete Kinder Am Freitag, 22. November 2019, findet um 14:30 Uhr in der Stadt- und Landesbibliothek (SLB) im Bildungsforum Potsdam inAnwesenheit der Beigeordneten für Bildung, Kultur, Jugend und Sport Noosha Aubel und aller Projektpartnerdie Abschlussveranstaltung der Kinder mit einer festlichen Film- und Buchpremiere statt. 15 Kinder waren in den …

Warum leuchtet die Pizza im Dunkeln? Weiterlesen »

Eine menschliche Bibliothek zum Tag der Toleranz

Stadt- und Landesbibliothek bietet am Samstag die Aktion „Lebendige Bücher“ an Eine besondere Aktion findet am Samstag, 16. November 2019 zwischen 11 und 15 Uhr – zum„Tag der Toleranz“ in der Stadt- und Landesbibliothek statt. Unter dem Motto „Lebendige Bücher – lass uns reden!“ stellen sich Menschen mit außergewöhnlichen Berufen, unterschiedlichen kulturellen und religiösen Identitäten …

Eine menschliche Bibliothek zum Tag der Toleranz Weiterlesen »

Jana Simon und Torsten Schulz im Gespräch mit Knut Elstermann in der Stadt- und Landesbibliothek

Themenwoche 30 jahre Mauerfall: Am Mittwoch, 13. November um 19 Uhr stellen die preisgekrönte Journalistin und Autorin Jana Simon sowie der Autor und Dramaturgie-Dozent Torsten Schulz ihre beiden neuen Bücher vor.Die Moderation übernimmt Knut Elstermann. Der unverhoffte Mauerfall vor 30 Jahren machte den Weg frei für die Wiedervereinigung von West und Ost. Damals gab es …

Jana Simon und Torsten Schulz im Gespräch mit Knut Elstermann in der Stadt- und Landesbibliothek Weiterlesen »

Moviemento: Betreiber wollen das älteste Kino Deutschlands retten – mit Crowdfunding

Am Montag kam der Hilferuf: Die Räumlichkeiten des Kreuzberger Moviemento-Kinos sollen verkauft werden, das 1907 eröffnete „älteste Kino Deutschlands“, Gründungsort von X-Filme und Spielstätte für Festivals und Produktionen jenseits des Mainstreams wäre damit am Ende. Doch das wollen Betreiber Iris Praefke und Wulf Sörgel nicht hinnehmen, auf der Crowdfunding-Plattform Startnext sammeln sie Geld, um die …

Moviemento: Betreiber wollen das älteste Kino Deutschlands retten – mit Crowdfunding Weiterlesen »

Die Kinderwelt der SLB macht mit beim Bundesweiten Vorlesetag am 15. November 2019

[Potsdam, 8.11.19] Der Bundesweite Vorlesetag ist das größte Vorlesefest Deutschlands: Über eine halbe Millionen Menschen haben im letzten Jahr teilgenommen und ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens gesetzt. Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden in diesem Jahr bereits zum …

Die Kinderwelt der SLB macht mit beim Bundesweiten Vorlesetag am 15. November 2019 Weiterlesen »

Potsdamer Kinder- und Jugendliteraturtage 2019

Der traditionelle Herbsttreffpunkt für kleine und große Bücherfreunde Vom 12. bis 22. November 2019 finden in der Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum Potsdam sowie in den Zweigbibliotheken die Potsdamer Kinder- und Jugendliteraturtage statt. Während des traditionellen Herbsttreffpunktes für kleine und große Bücherfreunde stehen für Kinder und Jugendliche und Schulklassen wieder viele interessante Angebote zu diskussionsreichen …

Potsdamer Kinder- und Jugendliteraturtage 2019 Weiterlesen »

Patti Smith in Berlin : Gesegnete Nacht Gethsemanekirche

Berlin – Am Ende steht Patti Smith mit geballter Faust vor den Leuten, die sich von den Kirchenbänken erhoben haben, um sie und sich und diesen Moment zu feiern – und es natürlich mit ihren Smartphones festzuhalten. Die Sängerin und Poetin musste sich nicht lange zu einer Zugabe bitten lassen, und allen dürfte klar gewesen …

Patti Smith in Berlin : Gesegnete Nacht Gethsemanekirche Weiterlesen »

Kinderoper „Jim Knopf“: Etwas stockend aber mit ungebremster Freude

Berlin – Das sollte man wohl im übertragenen Sinn verstehen: „Wir sind Heimat für alle, egal aus welchem Land man stammt!“ Denn gleichzeitig schickt König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte, seines Zeichens Herrscher über den Inselstaat Lummerland, doch ein Viertel seiner vierköpfigen Untertanenschaft, den Lokomotivführer Lukas nämlich, von der Insel, weil der Platz eng zu werden droht. …

Kinderoper „Jim Knopf“: Etwas stockend aber mit ungebremster Freude Weiterlesen »

Der Tod des Solisten: Im Jazz herrschen jetzt die Kollektive

Jazz ist in einer Phase der Häutung. Er schillert zeitgenössischer als noch vor wenigen Jahren und zieht andere Leute an, auch junge. Denn Jazz ist nun „woke“, wie junge Menschen auf Englisch sagen, wenn sie politisch erwacht meinen. An dieser Stelle ragt von der Seite oft ein älterer Zeigefinger in das Gespräch und sagt ungefragt: …

Der Tod des Solisten: Im Jazz herrschen jetzt die Kollektive Weiterlesen »

%d Bloggern gefällt das: