Nachrichten aus Potsdam und Umgebung

Amsterdam statt Hohle Birne

Im Holländischen Viertel eröffnet dort, wo sich früher die Hohle Birne befand, ein Sommergarten mit Bananenpalmen und Oleander. Ein Ort, der mediterranes Flair versprühen soll. http://www.pnn.de/potsdam/1285611/

Jubiläum in Beelitz: Im Feiern vereint

Ein kleiner Ort, mitten im Wald, in dem Ost und West aufeinandertreffen: Fichtenwalde. Jetzt wird der Beelitzer Ortsteil 110 Jahre alt. http://www.pnn.de/pm/1285575/

Kurs für ausländische Mediziner: Fachsprache in Fremdsprache

In einem Spezialkurs lernen ausländische Ärzte und Apotheker die Fachsprache. Ihr Ziel ist die Approbation, um in Deutschland praktizieren zu können. http://www.pnn.de/potsdam/1285610/

Stammbahn Kleinmachnow: Votum für die Bahn

Kleinmachnow entscheidet sich für das Stammbahn-Projekt. Bei Bewohnern und Politikern wuchsen zuletzt Bedenken, Gegner planen nun eine Aufklärungsveranstaltung. http://www.pnn.de/pm/1285573/

Amtsantritt mit fünf Monaten Verspätung

Seine Ernennungsurkunde als neuer Beigeordneter des Kreises Teltow-Fläming erhielt gestern Johannes Ferdinand (CDU). Fünf Monate nach seiner Wahl durch den Kreistag kann er jetzt seine Position antreten

Viel Beifall für Wellemeyers letzte Premiere

William Shakespeares letztes Stück „Der Sturm“ ist mit elf Männern und einer Frau besetzt. In der Inszenierung von Tobias Wellemeyer am Potsdamer Hans-Otto-Theater stürzen sich deshalb nicht alle Blicke auf die Schauspielerin Juliane Götz, die die Tochter Miranda überraschend zurückhaltend gibt. Im Vordergrund steht eine derbe Männergesellschaft.

Spielplatzbauer gewinnt Unternehmerpreis

Die Ulrich Paulig & Co. merry go round OHG in Teltow ist das familienfreundlichste Unternehmen in Potsdam-Mittelmark in diesem Jahr. Dafür erhielt es den Unternehmerpreis des Landkreises.

Weltkugel kommt zum Marktcenter

Jahrzehnte stand die fünf Meter große „Transparente Weltkugel“ von Günther Junge mit der berühmten Feuerbachthese von Karl Marx in Potsdam neben der Stadt- und Landesbibliothek. 20109 demontiert, wird sie nunneben dem Markt-Center wieder aufgebaut.

„Meta Dada“-Premiere auf dem Gutshof

Eine ungewöhnliche Premiere erlebte jetzt das Industriedenkmal alte Brennerei auf dem Gutshof Genshagen: Dutzende junger Menschen treffen sich zu einem 36-Stunden-Festival, das sie „Meta Dada“ nennen.

Dauerstreit wegen Schießlärm hält an

Am Truppenübungsplatz Brück/Lehnin bleibt der Ärger über Schießlärm bestehen. Obwohl laut Bundeswehr fast alles regelkonform verläuft. Indes soll noch in Schallschutz investiert werden.

%d Bloggern gefällt das: