Nachrichten aus Potsdam und Umgebung

Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark: Vermisst: Polizei sucht eine Frau aus Werder (Havel)

Seit Sonntagvormittag wird die 65-jährige Brigitte A. aus Werder (Havel) vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe. http://www.pnn.de/pm/1264007/

Urteil des Amtsgerichts München: Fernsehen nicht lebensnotwendig – Internet schon

Ein Fernsehanschluss ist ein reines Konsumgut, Internet ein zentrales Kommunikationsmedium, urteilt ein Münchner Amtsrichter http://www.pnn.de/medien/1263988/

Zeitungslektüre in der Schule

Jeden Morgen die aktuelle Tageszeitung auf den Tisch, kann Anregungen geben für den ganzen Tag und sogar noch Spaß machen. Diese Erfahrung machten nun auch die Schüler verschiedener Schulen in Jüterbog.

Tagesstätte „Sonnkinder wird zu eng

Die Gruboer Tagesstätte „Sonnenkinder“ muss ausgebaut werden. Erst recht nachdem die Kapazitätserweiterung beantragt und genehmigt worden ist. Die Kosten haben sich daher mehr verdoppelt und die Jugend des Ortes musste ihr Quartier unter dem Dach schon räumen.

Deutscher Run auf den Oscar, Babelsberg fiebert mit

Vor dem Dolby Theatre in Hollywood liegt der rote Teppich bereit. Die deutschen Oscar-Anwärter laufen sich beim Empfang in der Villa Aurora warm. Auch in Potsdam Babelsberg drückt man die Daumen.

MEDIA Lab: Nur das Wetter schlägt Trump

Donald Trump ist das beste Beispiel, wie Medien in die Aufmerksamkeitsfalle geraten können. http://www.pnn.de/medien/1263691/

Potsdamer Stadtentwicklung: Kleingärten in Gefahr

Räumung, Verkauf, Klagen wegen Nachzahlungen: Mehrere Potsdamer Gartenvereine sind in ihrer Existenz bedroht. Meist, weil Investoren auf den Parzellen Wohnungen bauen wollen. http://www.pnn.de/potsdam/1263449/

Kommandowechsel im Fliegerhorst

Der Fliegerhorst Holzdorf hat mit Oberstleutnant Knut Brantin einen neuen Kommandeur. Die Partnerkommunen im Umfeld, zu denen Jüterbog zählt, erwarten mehr Präsenz von ihm, als sein Vorgänger gezeigt hat. Aber auch militärisch wird Brantin den Standort durch aufregende Zeiten führen.

Neuer Impro-“Tatort”: „Fargo“ im Schwarzwald

Wenn „Tatort“-Experimente so aussehen wie dieses mit Lena Odenthal und ihrem Team, dann bitte mehr davon. Wieder einmal wird improvisiert, aber anders als bei “Babbeldasch”. http://www.pnn.de/medien/1263539/

Gemeinde verliert eine Million Euro

Nach dem neuen Verteilungsschlüssel des Landes Brandenburg verschlechtert sich die Steuerzuweisung für Kleinmachnow. Die Gemeinde rechnet in diesem Jahr mit etwa eine Million Euro weniger. Das Minus soll sich in den nächsten beiden Jahren noch erhöhen. Bürgermeister Michael Grubert (SPD) schließt Einsparungen oder eine höhere Grundsteuer als Ausgleich nicht aus.

%d Bloggern gefällt das: