Nachrichten aus Potsdam und Umgebung

Wackerbarth porträtiert Potsdamer Wissenschaftler

Der hessische Fotokünstler Horst Wackerbarth hat fast schon alle Länder der Welt bereist und Größen wie Steve Jobs oder Jimmy Carter fotografiert. Trotzdem nennt er ausgerechnet ein Fotoprojekt auf dem Telegrafenberg ein großes Abenteuer und eine einzigartige Erfahrung. Es sei eben etwas Besonderes, aus erster Hand etwas über den Klimawandel zu erfahren.

Hortkinder kochen gemeinsam mit Landfrauen

Dass Gemüse nicht unbedingt langweilig sein muss, haben 17 Kinder aus dem Dippmannsdorfer Paradieshort am Montag bei den Kreislandfrauen in Ragösen gelernt. Gemeinsam bereiteten sie Kartoffelsalat, Eier-Mäuse und Fliegenpilze aus Eiern und Tomaten zu – und lernten ganz nebenbei, was gesunde Ernährung bedeutet.

Lebensbedingungen schlechter: Weniger Gequake

Warum sich in Kleinmachnow immer weniger Kröten, Frösche und Molche blicken lassen – und wie sich das ändern soll. http://www.pnn.de/pm/1255365/

“Anne Will” zur Groko: Der unkaputtbare Optimismus der Koalitionsverhandler

“Verhandeln bis es quietscht – kann eine neue GroKo überzeugen?”, fragte Anne Will in ihrem ARD-Talk. Erst ein Grüner rückt die Maßstäbe zurecht. Eine TV-Kritik. http://www.pnn.de/medien/1255433/

Potsdams Schwimmbad blu: Freizeitbad in Potsdam wieder offen

Wegen einer von einem Badegast verursachten Verunreinigung war das Freizeitbad im Potsdamer blu seit Samstag gesperrt – jetzt ist es wieder offen. http://www.pnn.de/potsdam/1255412/

Krieg und Frieden auf Bildern aus Beirut

In der siebten Auflage der orientalischen Städteporträts in der Potsdamer ae-Galerie sind die Kontraste der libanesischen Metropole Beirut zu sehen. Kernstück der Ausstellung sind die Arbeiten des 1981 in Beirut geboren und dort immer noch lebenden Fotografen Marvan Tahtah. Er zeigt neben Momentaufnahmen des Beiruter Alltags auch andere Perspektiven auf.

Karneval in Brück mit hohen Gästen

Dass sie sich von Schicksalsschlägen unterkriegen lassen, kann man den Brücker Karnevalisten nun wirklich nicht vorwerfen. Trotz erkranktem Prinzenpaar füllten sie den Saal zur ersten Prunksitzung der 59. Session fast bis auf den letzten Platz. Das dreistündige Bühnenprogramm tat sein Übriges zur traditionell ausgelassenen Stimmung.

Neue RBB-Moderatorin: Eva-Maria Lemke vor erstem “Abendschau”-Einsatz

Eva-Maria Lemke bringt bei der „Abendschau“, die im September 60 Jahre alt wird, die Erfahrungen des jungen Nachrichtenformats „heute+“ ein. http://www.pnn.de/medien/1255174/

Das Fallbeil über dem Kopf der „Nutheschlange“

Pro Potsdam will Teil des Wohnkomplexes wegen Baumängeln abreißen und neu bebauen. Architekt Baller droht mit Konsequenzen http://www.pnn.de/potsdam/1255052/

Für junge und Junggebliebene

In Michendorf soll ein Haus entstehen, in dem Kinder und Senioren gemeinsam betreut werden http://www.pnn.de/pm/1255008/

%d Bloggern gefällt das: