Sicherheitskampagne der Polizei angerollt

Nachdem die Beamten der Polizeidirektion West am Dienstag in der Pappelallee kontrollierten, standen sie am Donnerstag in der Geschwister-Scholl-Straße, direkt an der Zeppelinstraße. Es ist eine unübersichtliche Stelle. Das Hauptanliegen der Polizisten war die Sensibilisierung für den toten Winkel – keine leichte Aufgabe an jenem Tag.

Flugplatz gehen langsam die Flächen aus

Der kreiseigene Flugplatz Schönhagen braucht liquide Mittel für die äußere Erschließung neuer Hallen für private Investoren. Darüber hinaus bestehe weiterer Flächenbedarf, berichtete der Flugplatz-Geschäftsführer Klaus-Jürgen Schwahn dem Wirtschaftsausschuss des Kreistags. Möglichkeiten sieht er auf dem Gelände der jetzigen Querbahn.

Video-Kolumne “Auf den Punkt”: “Wer hat Julian Reichelt erlaubt, die Demokratie so in den Dreck zu ziehen?”

Die Bild-Zeitung hat ein Problem mit innerparteilicher Demokratie, meint unser Video-Kolumnist und ärgert sich nach dem #miomiogate über Bild-Chef Reichelt. http://www.pnn.de/medien/1260861/

Dachverband der Kleingärtner in Not

Brandbrief wegen finanziellem Engpass: Höhere Mitgliedsbeiträge zur Rettung? http://www.pnn.de/potsdam/1260686/

Bahn will Drei-Tunnel-Lösung in Werder

Konzern will jetzige Unterführung weiter nutzen, auch wenn wenige Meter entfernt eine zweite entsteht http://www.pnn.de/pm/1260644/

Die Lindenallee in Lehnin ist am Boden

Die mehr als hundertjährige Lindenallee in Lehnin sieht nicht mehr aus, wie die Menschen im Ort es gewöhnt sind. Insgesamt 23 stattliche Bäume fielen nun im Vorfeld des Straßenausbaus der Motorsäge zum Opfer. Die Lehniner bewegt das Thema sehr. Die MAZ hat sich vor Ort bei den Menschen umgehört.

Happy End für Potsdamer Drillinge

Janosch, Uriel und Nitsan sind Zuhause. Endlich! Die Drillinge kamen als Frühchen auf die Welt und mussten mehrere Wochen auf einer Frühchenstation im Klinikum Westbrandenburg in Potsdam verbringen. Am Mittwoch durften sie die Klinik verlassen.

Autoknacker schlagen auf Rentner ein

Die Polizei sucht drei junge Männer, die von einem Rentner offenbar beim Autoknacken erwischt wurden, sich wehrten und ihn dabei verletzten. Der 73-Jährige hatte die Täter beobachtet, wie sie sich in Luckenwalde an einem Auto zu schaffen machten. Er wollte sie festhalten, bezahlte seinen Mut aber mit einer Verletzung und kam ins Krankenhaus.

Zurück in die Zukunft

Die Babelsberger Kulissenbauer und der Kostümfundus feierten bei der Berlinale – mit neuen Projekten http://www.pnn.de/potsdam/1260315/

Geniale Gags und Haudrauf-Humor

Gelungene Premiere der Sneak Preview im Teltower Landhotel Diana mit Comedians und Körperkünstlern http://www.pnn.de/pm/1260324/