Kategorie: Ausflugsziele Umgebung

Havelland

Im westlichen Brandenburg, nahe der Hauptstadt Berlin, befindet sich das Havelland. Die Region verdankt ihren Namen der Havel, einem Fluss der das Gebiet durchfließt. Entlang der Havel befinden sich zahlreiche

Potsdamer Museen

Die Stadt Potsdam bietet eine Vielzahl von Museen. Dazu zählen die traditionellen Ausstellungen, wie die im Naturkundemuseum und im Stadtmuseum. In den letzten Jahren wurde die Museumslandschaft von Potsdam durch

Naturpark Dahme-Heideseen

Der Naturpark Dahme-Heideseen liegt im Süden Brandenburgs. Auf einem Gebiet von fast 600 Quadratkilometern befinden sich mehr als 100 Seen, sowie Teile des Flusses Dahme. Große Flächen des Naturparks sind

Gastronomie in Berlin

Die Berliner Gastronomie ist eine der vielfältigsten Deutschlands. Vom edlen Gourmet-Tempel bis zur urigen Gaststube wird Besuchern alles geboten. Die traditionelle Berliner Küche ist für ihre Rustikalität und Deftigkeit bekannt.

Einsteinhaus in Caputh

In dem kleinen Ort Caputh, nur wenige Kilometer südlich der Landeshauptstadt Potsdam, befindet sich das Einsteinhaus. Hier lebte der berühmte Physiker Albert Einstein mit seiner Frau Elsa von 1929 bis

Märkisch-Oderland

Im Osten von Brandenburg liegt Märkisch-Oderland. Die landwirtschaftliche Tradition hat der Region auch den Namen „Vorgarten von Berlin“ eingebracht. Die vielseitige Vegetation entlang des Flusses Oder und zahlreiche historische Ortschaften

Regelmäßige Veranstaltungen in Potsdam

Das ganze Jahr finden in Potsdam zahlreiche Feste und Kulturveranstaltungen statt. Zu den bekanntesten Ereignissen zählt die jährlich stattfindende Potsdamer Schlössernacht. Zahlreiche Schlösser und Parks öffnen bei dieser Veranstaltung auch

Naturpark Hoher Fläming

Der Naturpark „Hoher Fläming“ befindet sich im Südwesten Brandenburgs. Auf einer Fläche von über 800 Quadratmetern umfasst er sowohl hügelige und waldreiche Landschaften als auch Wiesen und Seengebiete. Im Park

Neuer Garten Potsdam

Der Neue Garten befindet sich im Norden von Potsdam, der Landeshauptstadt Brandenburgs. Die Parkanlage liegt an den Ufern des Heiligen Sees und des Jungfernsees. Im Jahr 1786 lässt Friedrich Wilhelm

Berliner Nachtleben

So lebendig und abwechslungsreich wie am Tag ist Berlin auch bei Nacht. Zahlreiche Kneipen, Bars und Diskotheken bieten Besuchern ein unterhaltsames Abendprogramm. Die Hackeschen Höfe bieten einen idealen Ausgangspunkt für

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: