Bauausschuss: Keine Ackerflächen für erneuerbare Energien

Der Niedergörsdorfer Bauausschuss diskutierte über die Frage, welche Flächen die Gemeinde für Solar- und Windkraftanlagen freigeben soll. Für die Mehrheit ist klar: Die Ackerflächen sollen durch einen Beschluss der Gemeindevertretung geschützt werden. Andere Ausschussmitglieder appellierten dagegen daran, sich nicht vor der Entwicklung zu verschließen.

%d Bloggern gefällt das: