Auto steckt in Tram-Schienen fest

Potsdam – Gegen 19 Uhr ist am Freitagabend der Tramverkehr auf der Friedrich-Ebert-Straße am Platz der Einheit zum Erliegen gekommen: Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen in die Tram-Schienen geraten. Wie die Polizei den PNN auf Anfrage bestätigte, war der Fahrer alkoholisiert. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

https://www.pnn.de/potsdam/platz-der-einheit-auto-steckt-in-tram-schienen-fest/25236846.html

%d Bloggern gefällt das: