ADAC lädt Senioren ein

Linthe. Den Wunsch lange aktiv  am Straßenverkehr teilzunehmen haben viele Senioren. Jedoch jeder merkt für sich, dass es immer schwieriger wird, je älter man ist. Das Augenlicht lässt ebenso nach wie die Reaktionsgeschwindigkeit. Nun lädt das ADAC-Verkehrssicherheitscentrum in Linthe die Senioren zu einem Tag der offenen Tür ein. Am Mittwoch, 23. Oktober können sich zwischen 11 und 16 Uhr die Senioren in Schnupperkursen im Parcours mit dem eigenen Wagen ausprobieren. Die Polizei informiert über neue Regelungen im Straßenverkehr, ein Seh- und ein Hörtest werden angeboten. Auch für Unterhaltung wird gesorgt. Eine Combo des Polizeiorchesters wird aufspielen. nd das alles ist kostenlos. „Solche Aktionen bringen auch Synergieeffekte für die Region, denn viele der aus Potsdam und Berlin kommenden Teilnehmer erkunden vor oder nach dem Besuch des ADAC die Region“, begrüßt der TZF-Vorsitzende Andreas Koska solche Aktionen und hält sie für touristische Highlights. Das ADAC-Fahrsicherheitszentrum ist Mitglied des TZF. ako

weitere Infos: www.fahrsicherheit-bbr.de, linthe@fahrsicherheit-bbr.de,  033844-750750

%d Bloggern gefällt das: