21 Wahlplakate abgerissen und angezündet

Mehrere Jugendliche rissen am frühen Samstagmorgen Wahlplakate im Michendorfer Ortsteil Langerwisch herunter und zündeten sie auch noch an, wie die Polizei von Zeugen erfuhr. Diesen gelang es zunächst noch, acht Täter festzuhalten. Doch sie konnten sich losreißen und verschwanden mit ihren Rädern. Eine sofortige Fahndung schlug fehl. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Insgesamt wurden 21 Wahlplakate zerstört.

Von MAZonline