So lebendig und abwechslungsreich wie am Tag ist Berlin auch bei Nacht. Zahlreiche Kneipen, Bars und Diskotheken bieten Besuchern ein unterhaltsames Abendprogramm. Die Hackeschen Höfe bieten einen idealen Ausgangspunkt für eine Tour durch das Nachtleben von Berlin. Denn […]
Die Burg Rabenstein befindet sich in der Region Fläming, im Südwesten von Brandenburg. Dort liegt sie auf dem 153 Meter hohen Berg „ Steiler Hagen“, oberhalb des kleinen Ortes Raben. Sie zählt zu besterhaltenen Burgen in Brandenburg. Die […]
Die Stadt Neuruppin im Norden Brandenburgs kann auf eine über 750-järige Geschichte zurückblicken. Zu Ehren ihres berühmtesten Einwohners, dem Dichter Theodor Fontane, trägt sie den Beinamen „Fontanestadt“. Bereits im Jahr 1238 wird die Stadt unter dem Namen „Rapin“ […]
Im Süden von Brandenburg befindet sich die Niederlausitz. Die Region ist vom Braunkohle-Tagebau geprägt. Noch heute kann man an vielen Orten der Niederlausitz riesige Schaufelradbagger und Abraumförderbrücken sehen. Viele Abbaugebiete sind jedoch inzwischen rekultiviert und bieten ihren Besuchern […]
Potsdam, die Hauptstadt Brandenburgs, bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Zahlreiche Seen und Flüsse, aber auch grosse Parkanlagen prägen das Landschaftsbild der Stadt und ihrer Umgebung. Schlösser und andere historische Bauwerke in Potsdam zeugen noch heute vom Glanz des […]
Die Hügellandschaft „Märkische Schweiz“ befindet sich im Osten Brandenburgs. Der Naturpark wurde im Jahr 1990 gegründet und umfasst eine Fläche von über 200 Quadratkilometern. Mit ihren zahlreichen Hügeln und Tälern ist die Märkische Schweiz einmalig in Brandenburg. Außerdem […]
Das Schloss Sanssouci ist ein Wahrzeichen von Potsdam und zählt mit seinen umliegenden Parkanlagen zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Neben dem Schloss können in Sanssouci noch weitere historische Bauwerke, wie das Chinesische Haus oder der Neue Palais, […]